Artikel von Sandra Ananda

2. Raunacht: Zitronen-Verbene – Guter Duft/Böser Duft

2. Raunacht: Zitronen-Verbene – Guter Duft/Böser Duft

Zur 2. Raunacht zog ich aus meinem vorbereiteten Set von 2x6 Düften unter dem Motto "Guter Duft - Böser Duft" die Zitronen-Verbene. Oh wie ich sie liebe! In ihren Duft einzutauchen war vielleicht wirklich ideal in der heutigen Raunacht, um endlich in die wohlverdiente...

1. Raunacht: Kalmus – Guter/Böser Duft

1. Raunacht: Kalmus – Guter/Böser Duft

Willkommen in den Raunächten - der stillen Zeit zwischen den Jahren.Ruhe darf einkehren, Familienbande gespürt werden, Kraft getankt und sich über das Wunder des Lebens gefreut werden. In diesem Jahr geht mein Raunachtskalender kontrastreiche, tiefe,...

Die Große Klette – Der Duft der Kontaktfreude

Die Große Klette – Der Duft der Kontaktfreude

Die Welt der Hydrolate ist spannend und wild. Denn sie eröffnet vielen bekannten Wildkräutern den Weg in die Aromatherapie – oder besser umgedreht -, die wir aufgrund von nur niedrigen Gehalten an ätherischen Ölen zuvor nur phytotherapeutisch nutzten. Nach dem...

Gänseblümchen – Hydrolat für Katzen & das innere Kind

Gänseblümchen – Hydrolat für Katzen & das innere Kind

Gänseblümchen sind der Inbegriff alles Leichten und Fröhlichen in der Kindheit. Seine Zartheit ist in der Pflanzenheilkunde ebenso gewürdigt. Es findet Verwendung bei kleinen Hautverletzungen und Schürfwunden – all den Häufigkeiten, wenn Kinder frei spielen und toben...

Was ist eigentlich Psycho-Aromatherapie?

Was ist eigentlich Psycho-Aromatherapie?

Psycho-Aromatherapie arbeitet therapeutisch mit ätherischen Ölen, Duft-Extrakten und Hydrolaten, um mentales und emotionales Wohlbefinden zu inspirieren. Dabei kommen Düfte sowohl zur Prävention, aber auch zur Linderung und Heilung von psychiatrischen Erkrankungen und...

Wilde Möhre – Der Duft für das Wesentliche

Wilde Möhre – Der Duft für das Wesentliche

Wohin das Auge reicht, bevölkert sie die Wiesen mit ihrem weißen Blütenschirm: Daucus carota, die Wilde Möhre, hat ein dringendes Anliegen. Sie möchte den hektischen und in Informationsfluten versinkenden Menschen zurück ins Zentrum führen, zu sich selbst. Sie möchte...

12. Raunacht: Destillation und Wirkung von Palo Santo

12. Raunacht: Destillation und Wirkung von Palo Santo

Der Alltag klopft schallend an. Doch ich brauche noch die Ruhe, die Einkehr. Noch reicht es nicht. So nahm ich mir denn zum Abschluss der Raunächte eine besonders lange Destillation vor: Hölzer und Wurzeln destilliert man - ganz nach Plan - über einige Stunden. Es ist...

11. Raunacht: Destillation und Wirkung von Holunder

11. Raunacht: Destillation und Wirkung von Holunder

Feine Blüten, die Dritte! Irgendwie und irgendwann muss es doch mal mit der Destillation von feinen Blüten klappen. Dem Holunder sei dank, der mir dieses Geschenk heute bereitet hat. Und was für ein Duft sich dabei zeigte! Schon im letzten Jahr gehörte der Holunder...

10. Raunacht: Destillation und Wirkung von Wiesenkönigin

10. Raunacht: Destillation und Wirkung von Wiesenkönigin

Oh wie gut, dass mir das passiert ist! So lerne ich - und ihr gleich mit. Erst recht, weil das Ergebnis ja dennoch ganz faszinierend ist. Pflanzenteile machen alles: Sie haben unterschiedliche Zusammensetzungen von ätherischen Ölen, manchmal tragen nur eine von ihnen...

9. Raunacht: Destillation und Wirkung von Myrte

9. Raunacht: Destillation und Wirkung von Myrte

Nach der Neujahrsnacht sollte nun die Myrte wieder für klare Luft und frischen Wind im Hause sorgen - daher ging es mit ihr in den Destillierkolben und die Wandlung. Einmal wieder konnte ich das Glas zum Merkur erheben - und mit einer wunderbaren Botschaft im Gepäck:...