Sandra Ananda

Dozentin für Aromatherapie
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Aromatherapeutin und Schamanisch Praktizierende

Natur, Kreativität und tiefes Erfahren faszinierten Sandra Ananda schon immer, sodass es sie 2009 bewusst in die Welt der alternativen Heilkunde zog. Ausbildungen in Aromatherapie, energetischen Techniken und Systemen wie Reiki und TCM sowie eine zweijährige Heilpraktiker-Schulung mit naturheilkundlichen Seminaren begannen. Seit 2011 folgten Erfahrungen und Weiterbildungen im Schamanismus, dessen Techniken in der ganzheitlichen Therapie, gerade bei psychischen Problemen, ein wichtiges Element wurden. Die Ganzheitlichkeit war ständiger Fokus und Begleiter – alles hing zusammen, doch wie konnten Aromatherapie und Schamanismus darauf einwirken, wo waren Grenzen und wo waren sie bisher, doch konnten versetzt werden?

So entwickelte sich stetig eine eigene Herangehensweise an die Aromatherapie weiter, die heute Psycho-Aromatherapie auf ein neues Level stellt und geistig-energetische Aspekte der Pflanzen integriert. In diesem System lässt sich die Leitfrage „Wann ist welcher Duft der richtige?“ zielführend beantworten.

Seit 2015 ist Sandra Ananda zugelassene Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Ihre Liebe und Hochachtung für Pflanzen vermittelt sie seit 2012 in eigenen Workshops und Seminaren, als Co-Dozentin an einer Heilpraktikerschule und nunmehr als Dozentin im eigenen Institut. 2017 veröffentlichte ich sie ihr erstes Fachbuch zum Thema, dem weitere folgen.

Hier geht es zu Ihrer Praxis in Berlin – Prenzlauer Berg.