Alchemie: Von der Pflanze zur Transformation

Modul 3

 

Das spannende 3. Modul dreht sich um die Herstellungsmethoden der ätherischen ÖleHydrolate und Extrakte. Dabei kommt der Destillation besondere Aufmerksamkeit zugute, deren Prinzipien wir auch auf psychische Prozesse übertragen.

Wir entdecken, wie es uns möglich wird, Aromatherapie ganz unterschiedlich wahrzunehmen und einzusetzen, vom Körper, über die mentale Ebene in systemische Prozesse hinein.

Wir betrachten, was ein Pflanzenprodukt in der Wirksamkeit bestärkt und gehen auf ökologische und Nachhaltigkeitsaspekte ein.

Hydrolate spielen bei diesem Modul fast die Hauptrolle – und wir entdecken die Chancen jener in der Psychotherapie. Unser Duftrepertoire erweitert sich tiefgehend um 5 weitere Düfte.

Inhalt:

  • Herstellungsmethoden ätherischer Öle und duftender Extrakte
  • Fokus Destillation:
    • Wasser- und Wasserdampfdestillation in Aktion im Seminar
    • Hydrolate als Werkzeug der Psycho-Aromatherapie
    • Chancen der Hydrolate über Anwendungen der ätherischen Öle hinaus
  • Die Phasen der Transformation des Menschen
  • die Ebenen der therapeutischen Intervention beim Menschen und wie sich Düfte unterschiedlich für jene einsetzen lassen
  • Umweltschutz und Ressourcenschonung in der Aromatherapie
  • 5 intensive Erfahrungen und Profile zu Duftpflanzen

Die selbst hergestellten Hydrolate können mit nach Hause genommen werden.

Voraussetzungen: Modul 1 oder Äquivalent

Berlin

Praxis für Energiemedizin & Aromatherapie, Rhinower Str. 8, 10437 Berlin

09.11.-10.11.2019
Sa:
10 – 19 Uhr
So: 10 – 17 Uhr

€ 375

Berlin

Praxis für Energiemedizin & Aromatherapie, Rhinower Str. 8, 10437 Berlin

21.11.-22.11.2020
Sa:
10 – 19 Uhr
So: 10 – 17 Uhr

€ 375

Frühbucher-Preis bis 20.05.2020:
€ 325