Was verbinden wir mit Engeln?

Eine volle Liebesfähigkeit und eine Weisheit darüber, wie die Dinge am sinnvollsten, leichtesten, bedeutendsten sind vielleicht?

Die Erzengelwurz hat ihren Namen nicht von ungefähr. In ihr und ihrem Duft steckt die Botschaft, sich nicht mit anderen zu vergleichen. Der eigene sinnvolle und bedeutende Weg kann nur aus sich selbst heraus gegangen werden. Wir haben ganz andere Voraussetzungen, Bestimmungen, Aufgaben, Eigenschaften, tiefe Wünsche, sodass wir unseren eigenen Weg tatsächlich erst dann beschreiten können, wenn wir die orientierenden Blicke in unsere Umgebung lösen. Dann weichen auch Ängste, denn wir müssen nicht mehr anderen gerecht werden.

"Verzeihe anderen, aber verzeihe unbedingt auch dir selbst. Überwinde dir Schlucht zwischen dir und deinem geheilten Selbst. Überschreite meine Brücke der Erlösung." - Iris / Schwertlilie

Angelikas Schutzschirm voller Liebe

Im Schutz der Angelika klären sich auch übernommene Ideale und Werte, die uns gar nicht dienen oder die wir als Pseudo-Schutz angenommen haben. Welche dienen uns wirklich? Klarheit entsteht.

Unser Weg formt sich mit jedem Schritt, sodass auch hier keine Lösung vorgegeben ist, an der wir uns orientieren oder Ängste schüren könnten, wir würden sie nicht erreichen. So laden wir uns in unseren Körper ein, um unser Leben wirklich zu erfahren (ein Tipp bei Essstörungen und dem autistischen Spektrum). Das einzige, was uns als Ziel in Aussicht gestellt und sofort gespürt wird, ist die stetig erhöhte Liebesfähigkeit und Verbundenheit mit dem Ganzen. Mit Angelika werden wir selbst immer engelhafter und sind dabei gut geerdet. 

Du willst noch mehr über die Angelika erfahren, wie ihre Wirkung in ihrer Signatur zu erkennen ist und wofür sie aromatherapeutisch und psycho-aromatherapeutisch eingesetzt werden kann? Dann empfehle ich dir mein On Demand Seminar zu ihr. Sofort zugänglich, inklusive 9-seitigem Duftprofil und über 2 1/2 Stunden Videolektionen. Schau mal rein.

Lavendel-Salbei: Bilder einer Pflanzenkommunikation

Lavendel-Salbei: Bilder einer Pflanzenkommunikation

Meine Bücher gäbe es nicht ohne Pflanzenkommunikation. Über schamanische Techniken verbinde ich mich viele Male mit einer Pflanze, über die ich die geistige und psychische Wirkung auf uns erfahren möchte und bekomme in ganz unterschiedlichen Erfahrungen Bilder,...

3 Düfte für mehr Orientierung im Leben

3 Düfte für mehr Orientierung im Leben

Wer mal genau hinschaut, wird entdecken, dass bei vielen Menschen, die eine chronische Erkrankung entwickelt haben, die Orientierung fehlt. Das ist vielleicht auch ein Grund, warum es immer mehr dieser Erkrankten gibt. Unsere heutige Zeit wartet mit...

Dufterfahrung: Litsea vs. Baulärm

Dufterfahrung: Litsea vs. Baulärm

Zugegeben, man kann mich schnell mit Zitronigem um den Finger wickeln. Zitronen-Melisse, Zitronen-Verbene - ohne die zwei wäre mein emotionale Integrität nicht mehr gegeben. Zitronen-Minze und Zitronen-Eukalyptus (Achtung, ist nämlich gar kein Eukalyptus) rennen bei...