Diesen Duft gibt es nur in Hydrolat-Form. Deshalb setze ich ihn in der Praxis quasi nicht ein. Immerhin bewege ich 4 volle Ölboxen mit 130 Ölen regelmäßig zwischen meiner Forscherzentrale (zuhause), 2 Praxen und Seminarorten hin und her. Hydrolate kommen da nur ausgesuchterweise zu Seminaren mit.

Die mutige Kämpferin im blütenrein weißen Kleid

Zuhause aber, ja da ist die Montpellier-Cistrose eines meiner Stars. Als Cistrosen-Verliebte war es mir eine große Freude 2021 bei der Aromareise auf Pantelleria nach der Lack-Cistrose ganz innige Bekanntschaft mit der kleinblütigeren weißen Montpellier-Cistrose und der magentafarbenen Kretischen Cistrose zu machen. Die „Kleine Weiße“ erblüht allmorgendlich in einer neuen Üppigkeit und wagt sich als einzige weit auf Felsenvorsprünge, in den Wind und ans raue Meer vor. Eine Kriegerin für das Sanfte, Widerstandsfähige. Durchdrungen von Neptun-Energie und Pluto-Wirken.

In meiner Pflanzenkommunikation zeigte sie sich als Kämpferin für die Ganzheit, für das Weibliche, das kollektiv unterdrückt wurde und sich noch immer nicht geheilt hat. Denn das, was wir als weiblich erachten, ist längst nicht die gesamte Story. Ein Blick auf die Göttinnenwelt des Hinduismus zeigt, dass dies ganz andere Gesichter haben kann. Montpellier-Cistrose vermittelt uns, das auch dieses vorurteilsfrei blütenreinweiß, heilig und perfekt ist. Zum Ganzen gehört eben das Ganze.

Es ist immer wieder eines meiner meistgenutzten Hydrolate, das mich erkennen und spüren lässt und meine Meditationen inspiriert, um Herz und Geist zu verbinden und frei zu sein, für das, was da noch ist. Und natürlich um hinter den Schleier der Dualität zu blicken.

Eichenholz – Flüssiges Karamell

Eichenholz – Flüssiges Karamell

Mit Eichenholz tauchen wir etwas in meine Schätze ab. Ich liebe Eichen. Und währenddessen Eichenmoos ja ein sehr bekannter parfümistischer und psycho-aromatherapeutischer Duft ist, ist es die Eiche selbst nicht.Strenge in süßem Gewand Das erste Mal, als ich am Absolue...

Eichenmoos – Heiß geliebt und verboten

Eichenmoos – Heiß geliebt und verboten

Flechten habe ich ziemlich lieb gewonnen. Ihr Duft ist besonders, süß, würzig, tief. Ein wichtiger Fixateur in Parfümen, v. a. im Chypre Accord. Durch echt kriminellen Lobbyismus 🤭🤐 bei der IFRA vor ein paar Jahren wurde ihr Einsatz in der EU in Parfümen und Kosmetika...

Copaiba

Copaiba

Wie sich ein Duft in mein Leben schmuggelte - mit langem Atem und tiefer Geduld.Von uninteressant und charakterlos zur unglaublichen Power 2010 bestellte ich bei Maienfelser als Fachkreiskundin. Es gab Rabatt bei größerer Mindestabnahme. Kulanterweise wurde bei...